Der Strauß von der Tankstelle oder die Orchidee in der Steckmasse sind wahrlich nicht das originellste Geschenk zum Valentinstag. Oftmals sind es gerade Partner*innen, die hohe Ansprüche an ihr Gegenüber stellen und dann besonders enttäuscht sind, wenn sich der/die Liebste an diesem Tag wirklich mit leeren Händen präsentiert. Es muss ja nicht gleich die romantische Reise nach Paris sein, aber eine kleine Aufmerksamkeit zum Tag der Liebe könnte schon drin sein… Obwohl es doch vielmehr darum geht, sich jeden Tag zu zeigen wie sehr man sich mag.

Traurig wird der Valentinstag für einige Singles. Besonders an Tagen, an denen die Liebe gefeiert wird, fühlt man sich als Single sehr einsam. Ob frisch getrennt oder bereits seit vielen Jahren allein – vielen einsamen Menschen bedeutet der Valentinstag einen kleinen Stich ins Herz.

Mit der PV Julie wird der Tag der Liebe ein Erfolg

So ging es auch Erwin Wedow bevor er sich vertrauensvoll an die Julie GmbH gewandt hat. 

Diese Vermittlungsagentur hat es sich seit 1990 zur Aufgabe gemacht, für jedes „Töpfchen“ das passende „Deckelchen“ zu finden. Singles im Alter von 18 bis über 80 Jahren, die das Alleinsein satt haben und ihr Glück in der Zweisamkeit mit einem lieben Menschen suchen, vertrauen sich der Julie GmbH an.


Das erfahrene Team wählt die möglichen Partner sorgfältig aus und achtet vor allem darauf, dass deren Interessen, Hobbys und Vorstellungen sowie das Niveau und das äußere Erscheinungsbild harmonieren. Natürlich wird auch auf das Alter und die Ortsnähe der Kunden geachtet. Die „Auserwählten“ erhalten jeweils einen Brief mit der Beschreibung der Wunschpartnerin/des Wunschpartners und können sich so direkt und ohne unnötige Umwege miteinander in Verbindung setzen. So treffen grundsätzlich nur Partner zusammen, deren Eigenschaften zusammenpassen bzw. sich ergänzen und die Möglichkeit, dass sich die zwei „Richtigen“ finden, sehr groß ist.

Bis heute bereut Erwin diesen Schritt nicht, denn bereits kurze Zeit nach seinem Entschluss sein Glück in „professionelle Hände“ zu legen, hat er seine Kerstin kennengelernt. Zum ersten Treffen hat er sie zu sich eingeladen und für sie gekocht. Offenbar hatte er die richtigen Zutaten, denn es hat sofort gefunkt. Bis heute sind die beiden sehr verliebt und denken auch über eine Hochzeit nach. Und wer weiß, vielleicht gibt es am Tag der Liebe den offiziellen Antrag.

Sind Sie noch auf der Suche nach Ihrem Valentin/Ihrer Valentina? Dann schauen Sie doch gern bei unseren Partner*innenanzeigen vorbei!

Singles für sie

Singles für ihn